Stellenausschreibung: Hilfstätigkeiten im Labor

Am Institut für Allgemeine Mikrobiologie der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel ist zum 1.10.2017 eine Stelle für

Hilfstätigkeiten im Labor

zu besetzen.

Die regelmäßige wöchentliche Arbeitszeit beträgt die einer/eines Vollbeschäftigten (zurzeit 38,7 Stunden). Bei Erfüllen der tarifrechtlichen Voraussetzungen richtet sich das Entgelt bis zur Entgeltgruppe 4 TV-L.

Aufgabengebiet:

  • Reinigung und Trocknung aller Glasgeräte mit Hochdruckreinigungsmaschinen und Trocknern
  • Reinigung und Sterilisation von Glaspipetten
  • Abtöten (Autoklavieren) lebender und gelegentlich potentiell-pathogener Mikroorganismen sowie von gentechnisch veränderten Mikroorganismen (GVOs).
  • Autoklavieren von Medien und Lösungen, Bedienung verschiedener Autoklaven, insbesondere eines Großraum-Autoklaven
  • Mitarbeit an der Vor- und Nachbereitung mikrobiologischer Praktika

Eine Beteiligung an kleineren Reinigungs- und Aufräumarbeiten des Instituts wird erwartet.

Voraussetzung:

  • langjährige Berufserfahrung in einer einschlägigen Tätigkeit in einem Labor
  • Grundkenntnisse am PC - MS Office
  • Bereitschaft zur verantwortungsbewussten Teamarbeit

Die Landesregierung setzt sich für die Beschäftigung von Menschen mit Behinderungen ein. Schwerbehinderte und ihnen Gleichgestellte werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtig.

Ausdrücklich begrüßen wir es, wenn sich Menschen mit Migrationshintergrund bei uns bewerben.

Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen sind bis zum 7. Juli 2017 zu richten an:

Herrn Prof. Dr. Peter Schönheit

Institut für Allgemeine Mikrobiologie

Am Botanischen Garten 1-9

24118 Kiel

Auf die Vorlage von Bewerbungsfotos verzichten wir ausdrücklich und bitten daher, hiervon abzusehen.

Bei Fragen zum Anforderungsprofil und den damit verbundenen Aufgaben wenden Sie sich bitte an Prof. Schönheit oder Prof. Schmitz-Streit.